CFNM


 


Co-Veranstalter: PnP-Events aus Dortmund, Moderator: Oxymoron38

 

Unser bewährtes CFNM-Konzept:

Die Ladies erscheinen angemessen gekleidet und bringen große Lust auf vielfältige Aktivitäten mit nacktem Männerfleisch mit.

Wie immer achten sie dabei auf ein adäquates Verhalten der Männer.

-Wer auch einmal kurz "Augenhöhe" wünscht oder seinem Sklaven eine kurze Auszeit gönnen möchte, für den ist die Bar der richtige Aufenthaltsort.-

Die Männer sind - bis auf die im Dresscode aufgeführten Accessoires- nackt. Sie sind gegenüber ALLEN Damen höflich und zuvorkommend.

Jeder Mann ist sich bewusst, dass er an diesem Abend zum Dienen, zum Benutztwerden und nur zum Amusement der Damen da ist.

 

Der Ablauf des Abends:

20 bis 21 Uhr: Einlass, bitte seid pünktlich!

21:15 Uhr: Begrüßung der Ladies und Einweisung der Sklaven durch PNP Events und Oxymoron38.

Die Männer werden mit Filzstiften gemäß ihrer Neigung beschriftet:

"SM" für alles, was mit Schmerzen zu tun hat (Spank, Brustfolter, CBT, Klammern etc.).

"DS" für alles, was mit Submission zu tun hat (Dienen, Demütigung, Erniedrigung).

"MAS" für Massagefähigkeiten

"BI" für Bisexualität – ergänzend kann A für aktiv und P für passiv hinzugefügt werden.

"SEX" wer den Damen als sexuelles Lustobjekt zur Verfügung stehen will (Lecken, GV etc.).

 

21.20 Uhr: Selbstvorstellungsrunde der männlichen Teilnehmer als Freiwild oder Versteigerungssubjekt (freiwillig).

Seid dabei höflich und benehmt Euch Eurer Rolle an diesem Abend angemessen!

Im Anschluss: Die Sklavenversteigerung unter der Moderation von Oxymoron38.

 

!!!Wichtig: Es besteht KEINE SPIELGARANTIE! Da im Bunker immer und ausschließlich Events OHNE Beteiligung von professionellen Damen stattfinden, liegt es an den Männern, sich für die Ladies attraktiv und interessant zu machen!!!

 

Sollte für den einen oder die andere am Inhalt der Veranstaltung etwas unklar sein, fragt bitte Oxymoron38.

Bei Orgafragen (Anmeldung, Wegbeschreibung, Übernachtungsmöglichkeiten etc.) wendet Euch gern an uns (= Stegreif Events).

 

Und eine Bitte aus Erfahrung der letzten CFNM:

Wir erwarten wirklich Vorauskasse. Überlegt es Euch also, BEVOR Ihr auf "Anmelden" klickt, und erspart uns bitte x-maliges Nachfragen, Diskussionen über den Dresscode und Ähnliches. Wenn Ihr zu Vorabüberweisung nicht bereit seid, unterlasst bitte das Klicken auf den "Anmeldebutton".

 

Zielgruppe
Dominante Damen und Männer, die ein Faible fürs Nacktsein, fürs Dienen und fürs Benutztwerden haben.

 

Dresscode
Die Damen gern in Abendgarderobe, Fetisch (Lack, Leder Latex), sexy, Uniform, evtl. auch Gothic - keinesfalls nackt.

Die Männer nackt. Lediglich Halsband, Arm/Fussfesseln, Cockring u.ä sind akzeptierte Accessoires. Schuhe sind erlaubt und im Bunker sogar zu empfehlen (bitte keine Badelatschen!!).

Zielgruppe 

Dominante Damen und Männer, die ein Faible fürs Nacktsein, fürs Dienen und fürs Benutztwerden haben.

 

Dresscode 

Die Damen gern in Abendgarderobe, Fetisch (Lack, Leder Latex), sexy, Uniform, evtl. auch Gothic - keinesfalls nackt.

 

Die Männer nackt. Lediglich Halsband, Arm/Fussfesseln, Cockring u.ä sind akzeptierte Accesoires. Schuhe sind erlaubt und im Bunker sogar zu empfehlen (bitte keine Badelatschen!!).

Preise:

Preise:

Frau: 25,-€    -    Mann: 25,-€    -    Paar: 45,-€  
Eine Anmeldung (und unsere Bestätigung) ist zwingend erforderlich!

Ebenso erwarten wir bei der CFNM Vorkasse.

 Der Preis versteht sich als Eintritt, beinhaltet also KEINE SPIELGARANTIE.

Darin enthalten ist natürlich der obligatorische Begrüßungsprosecco. Weitere Getränke zu für den Bunker bekannt moderaten Preise

Bunker Bizarr
 Veranstaltungskalender 
 
Kontakt
Impressum
 
  DeinAnmeldAnmeldung per E-Mail an: bunkerteam@wb-stegreif.de
            per Telefon:     0162 78 46 300